8. COLLOQUIUM LAZARENSIS 

 

Samstag, 15. September 2018, 14:00

 

Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis

 

 

"Was in Tod und Auferstehung geschieht"

 

 

 

 

Liebe Freunde, liebe Interessenten, liebe Mitglieder

 

Wir freuen uns, Sie im Rahmen unseres alljährlich stattfindenden Vortrags-Zyklus "Colloquium Lazarensis" wiederum einzuladen:

  

Samstag, 15. September 2018, 14:00

Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis

 

Wir sind sehr froh, dass wir Professor Dr. Dr. Renold Blank, den einige von Ihnen bereits von unserem Colloquium Lazarensis vom 23. September 2017 („Auferstehung oder Reinkarnation?“) kennen, für das kommende Colloquium erneut gewinnen konnten.

 

Am 15. September 2018 erwartet uns die Fortsetzung:  „Was in Tod und Auferstehung geschieht“. Die Reinkarnations-Lehre wird wiederum zur Sprache kommen, jedoch nicht mehr explizit. Der Fokus liegt diesmal in der Thematik Tod, Gericht, Purgatorium und Auferstehung.

 

Ist die christliche Lehre von der „Auferstehung des Fleisches“ vielleicht die überzeugendere Alternative zur Reinkarnation? Und wie ist die Auferstehung zu verstehen, wenn doch der Körper ganz offensichtlich vergeht?

 

Renold Blank, Dr. theol., Dr. phil., Jahrgang 1941, ist emeritierter Titular-Professor der päpstlichen theologischen Fakultät von São Paulo, an der er 28 Jahre lang lehrte. Gleichzeitig war er Professor an mehreren anderen Universitäten. Er veröffentlichte bis heute über 20 Bücher.  

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, uns eine zeitgerechte Bestätigung per E-Mail oder auf dem Postweg unter Angabe der teilnehmenden Personen zu senden. Sie können uns die Anmeldung auch postalisch mit dem beigelegten Anmeldeformular schicken.

 

Bei allfälligen organisatorischen Fragen oder Anliegen  wenden Sie sich bitte an unsere Aide de Camp, Dame Doña Petra Beatrix Manz-Mackrle, 2PS@gmx.net.

 

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos (Referat, Kaffee, Tee, Gebäck, Früchte)

  

Wegbeschreibung, Anmeldung und weitere Details:

Siehe nachfolgendes pdf Dokument

  

Wir freuen uns ausserordentlich auf diesen packenden Anlass.

 

Mit ritterlichen Grüssen

 

ATAVIS ET ARMIS

 

 

 

Chev. Luca Anteo Ramella, KCLJ         Chev. Sergio Zorrilla Debón de Ribera, KCLJ-J

Grand Bailiff                                         Vice Gran

Einladung Colloquium Lazarensis_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.2 KB

 

 

7. COLLOQUIUM LAZARENSIS

 

 vom

23. 09. 2017

Kappel am Albis

 

Auferstehung

oder

Reinkarnation?